AKTUELLES

 Ampel rot

2019/2020

Das war die Aussage der Kinder, die Rahmen eines zweiwöchigen Programms die Sommerschule
an unserem Standort besuchten.
Die Sommerschule ist ein zweiwöchiges Programm zur individuellen und gezielten Förderung
von Schülerinnen und Schülern.
Sie ermöglicht die Festigung der Unterrichtssprache Deutsch, damit Schülerinnen und Schüler
dem Unterricht im kommenden Schuljahr besser folgen können.
Unterrichtet wurden die Schülerinnen und Schüler von der Pädagogin Bianca Peterka  und der
Lehramtsstudierenden Simone Miertoiu.
Beim Projekt ICH-DU-WIR, wurde vor allem die Sach- , Sozial- und Selbstkompetenz geschult.
Die Dokumentation erfolgte im Rahmen eines Portfolios, das am letzten Tag sehr stolz
den Eltern präsentiert wurde.
01.jpg 02.jpg 03.jpg

Liebe Eltern und Kinder der zukünftigen 1. Klassen!

Da aufgrund der Corona-Pandemie unser traditionelles Willkommensfest nicht stattfinden konnte,
möchten wir – die zukünftigen Lehrerinnen der 1. Klassen – uns und unsere schöne Schule auf diesem Wege vorstellen.
Wir hoffen alle, dass wir im Herbst wieder im Normalbetrieb starten können und senden bis dahin
liebe Grüße aus der Volksschule Hyrtlplatz.

K1600_1a.JPG K1600_1b.JPG K1600_1c.JPG K1600_1d.JPG K1600_1e.JPG K1600_1f.JPG

 

 

Wenn Kinder in besonderen Zeiten freiwillig zusätzliche Aufgaben erledigen, ist das etwas Besonders.
Viele der Religions-Kinder unserer Schule haben das getan und haben trotz beträchtlicher Hausaufgaben nicht die Mühe gescheut,
an Bewohner von Caritas-Pflegeheimen persönliche Post zu schicken.
Zahlreiche Briefe, Bilder und Basteleien sind dann Woche für Woche elektronisch übermittelt worden.
Danke! Ihr seid Helden der Nächstenliebe!

Briefe204.jpeg.jpg Briefe205.jpeg.jpg Briefe206jpg.jpeg.jpg K1024_briefe_1.JPG K1024_briefe_2.JPG K1024_briefe_3.JPG

 

Wir beschäftigten uns in Sachunterricht mit der Natur und deren Vielfalt.
Da Mödling eine sehr naturverbundene Gemeinde ist und sich stets um den Erhalt und die Pflege
der Grünflächen bemüht, luden wir den Biosphärenpark ein, um mehr zum Thema „Natur“ zu erfahren.

Zuerst erfuhren wir über die Zusammensetzung des Wortes „Biosphärenpark“, anschließend beschäftigten
wir uns mit den verschiedenen Abschnitten in Gebieten.
Es gibt welche, wo Häuser, Supermärkte, etc. erbaut werden. Es gibt Abschnitte, wo Wälder und Grünflächen
erhalten werden, aber Menschen auch diese betreten und bebauen dürfen und zuletzt gibt es noch Grünflächen und Wälder,
die weder bebaut, noch betreten werden dürfen, außer auf genau gekennzeichneten Wegen.

16fe4b94-c152-4e02-a13d-a2745bf333dd.jpg 2490938f-ee73-49d8-9624-d919324d210d.jpg 6154b6de-3e53-4edb-a483-b6d6fee6902d.jpg 64217fd2-7048-4e72-a1e5-175cb73c8fd3.jpg 76aeba99-b0d9-4318-b0d0-6c29f55eac06.jpg 8ae3f859-5f00-4f12-badf-c4e2b29dda2a.jpg 9d4b35e7-dca9-4748-a0e8-c7ec9d78abc1.jpg 9f05d019-803a-46e2-ae38-0c859156f33b.jpg a988343f-866a-406b-892c-149823f7eb89.jpg b46c8f67-01c7-4a02-b2bc-5e625483e731.jpg cb746f0e-621f-462a-abe0-6983c929db2e.jpg d3e8fde7-af0a-47d7-8d21-8fc8316b057c.jpg

 

Anfang März besuchte die 3a den Mödlinger Bürgermeister, Hans Stefan Hintner.

Wir durften das großzügig angelegte Büro besichtigen und auch Fragen an unseren Bürgermeister stellen.

Wir bekamen sowohl Informationen über die Geschichte Mödlings, als auch über das heutige Mödling.
Besonders stolz machte uns, dass unsere Gemeinde so bemüht ist, zahlreiche Waldflächen und Wiesen
zu pflegen und gut zu erhalten.
Wir sind eine Gemeinde, die sich mit der Natur befasst und sich darum kümmert! Es ist schön, Teil davon zu sein.

01.jpg 02.jpg 03.jpg 04.jpg 05.jpg 06.jpg 07.jpg 08.jpg

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.