2018/2019

Einmal im Monat verlegen die Waldmäuse der 2b ihren Unterricht vom Klassenraum in den Wald.

Alle Gegenstände ob Mathematik, Deutsch, Sachunterricht oder Bewegung und Sport werden in der Natur gelehrt.

Am 11.4. war es wieder soweit. Diesmal ging es zur Meiereiwiese, wo viele Frühlingsblumen
von den Kindern entdeckt und bestimmt werden wollten.
Auf dem Weg besuchten wir den Salamanderteich mit der interessanten Info-Tafel.

Nach einer guten Jause im Waldklassenzimmer fiel uns das Rechnen mit Naturmaterialien nicht schwer.
Zuletzt spielten wir noch ein kooperatives Abenteuerspiel, welches den Kindern besonders viel Spaß machte.

Schüler und Lehrer sind sich einig:

„Das war ein wirklich schöner Schultag im Wald!“

IMG-20190411-WA0001.jpg IMG-20190411-WA0002.jpg IMG-20190411-WA0005.jpg IMG-20190411-WA0006.jpg

 

 

Am 4. 4. 2019 unternahm die 3b einen weiteren Lehrausgang auf den Eichkogel.
Wie schon im Herbst begleitete uns die Naturpädagogin Sonja, die den Kindern mit ihrem großen
Fachwissen die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt des Eichkogels näherbrachte.
Die Vielfalt der Frühlingsblumen wurde bewundert und nach einem gemütlichen Picknick erforschten
die Kinder - mit Becherlupen bewaffnet - die Insektenwelt des Eichkogels.
K1024_IMG_20190404_092040.JPG K1024_IMG_20190404_092113.JPG K1024_IMG_20190404_092928.JPG K1024_IMG_20190404_094746.JPG K1024_IMG_20190404_095417.JPG K1024_IMG_20190404_104437.JPG K1024_IMG_20190404_104522.JPG K1024_IMG_20190404_104534.JPG K1024_IMG_20190404_104543.JPG K1024_IMG_20190404_105205.JPG K1024_IMG_20190404_121106.JPG

 

 

Am 29. 03. 2019 bekamen die beiden 3.Klassen Besuch von Verena, einer Biosphärenpark-Wienerwald-Bildungspartnerin.
Sie brachte den Kindern in zwei sehr kurzweiligen Schulstunden Informatives zum Biosphärenpark Wienerwald näher.
Die Bedeutung der Wörter „Bio(s)“ und „Sphäre“ wurde gemeinsam erarbeitet, ebenso die Begriffe „Kernzone“, "Pflegezone“ und „Entwicklungszone“.
Am Ende durften die Kinder selbst einen Biosphärenpark planen und ein Modell aufbauen.

K1024_IMG_20190329_083220.JPG K1024_IMG_20190329_083238.JPG K1024_IMG_20190329_084906.JPG K1024_IMG_20190329_085122.JPG K1024_IMG_20190329_090049.JPG K1024_IMG_20190329_090803.JPG K1024_IMG_20190329_091520.JPG K1024_IMG_20190329_092828.JPG K1024_IMG_20190329_093634.JPG

 

Am Dienstag, den 19.3.2019 besuchte die 4A den Flughafen Wien-Schwechat.
Dort angekommen mussten wir zuerst den Sicherheitscheck passieren, um dann anschließend mit
dem Bus eine Rundfahrt über das Vorfeld zu genießen. Dabei sahen wir die Flughafenfeuerwehr,
eine alte Militärmaschine, den Tower und die Tanks für das Kerosin.
Auch konnten wir das Starten und Landen von Flugzeugen beobachten.
Nach der Rundfahrt besuchten wir noch die Besucherwelt mit seinen vier Pavillions.
Einige Kinder "flogen" nach Sydney, einige nach Tokio. Wir konnten in einem imaginären Cockpit
die Aufgaben des Piloten übernehmen bzw. erfuhren wir einiges über den Start und die Landung des Flugzeuges.
Weiteres erfuhren wir Interessantes über die "Reise des Koffers" vom Einchecken bis zum Verladen in das Flugzeug.
Es war ein sehr interessanter, spannender und lehrreicher Lehrausgang.

K1024_01.JPG K1024_02.JPG K1024_03.JPG K1024_04.JPG K1024_05.JPG K1024_06.JPG K1024_08.JPG K1024_09.JPG K1024_10.JPG K1024_11.JPG K1024_12.JPG K1024_14.JPG

 

Am 20. 03. 2019 besuchte uns Frau Mag. Tengler, eine Mutti unserer Klasse.
Sie ist Violinistin und unterrichtet auch in der Beethoven - Musikschule in Mödling.
Frau Mag. Tengler erklärte den Kindern die verschiedenen Streichinstrumente anhand von Bildern und
Hörbeispielen. Sie spielte den Kindern Stücke aus verschiedensten Epochen vor und zuletzt durften
alle selbst das Geigespielen ausprobieren.
Vielen Dank für die schöne Musikstunde!

K1024_IMG_20190320_115259.JPG K1024_IMG_20190320_115313.JPG K1024_IMG_20190320_115415.JPG K1024_IMG_20190320_120150.JPG K1024_IMG_20190320_121047.JPG K1024_IMG_20190320_122138.JPG

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.